Liebesgedichte großer Männer

Liebesgedichte großer Männer

Wenn wir lieben, sind wir zeitlos

Männer lieben anders. Oder nicht? Die vorliegende Anthologie von Liebesgedichten der Männer von Welt bietet alle Facetten des größten aller menschlichen Gefühle. Diese wordgewordenen Leiden(schaften), Liebeleien, Heimlichkeiten, Sehnsüchte, Plänkeleien, Anzüglichkeiten und Eifersüchte beeinfluss(t)en die Welt – ob sie auch bei der jeweiligen Herzensdame oder dem jeweiligen Herzensherren zum gewünschten Erfolg führten, das schrieb die Geschichte. Hier versammelt sind die Liebesgedichte von Ovid, Shakespeare, Goethe und Schiller, Morgenstern und Ringelnatz, Storm, Fontane und anderen. Sie ebnen den Weg zu manchem Herzen und schenken Einblick in männliche Seelen.