Werde, der du bist

Werde, der du bist

Genoio, Hoios Essi. Die besten griechischen Zitate

Anton Grabner-Haider

Zur Leseprobe

Die vorliegende Sammlung griechischer Zitate ist für den versierten Philologen ebenso wie für den interessierten Laien ein unschätzbares Juwel: Chronologisch beginnend mit Sprichwörtern aus dem Alten und dem Neuen Testament führt sie den Leser über die Sinnsprüche berühmter abendländischer Philosophen und Dichter wie die Vorsokratiker, Plato oder Aristoteles bis zu den neugriechischen volkstümlichen Sprichwörtern und Lebensweisheiten griechischer Dichter und Denker. Hierdurch wird eine Auswahl von etwa 1.400 griechischen Spruchtexten in lateinischer Transkription erschlossen, die jeweils mit der deutschen Übersetzung sowie kurzen Denkanstößen des Herausgebers versehen wurden.

Die Sprache der alten Griechen ist die Wiege abendländischer Kultur. So bedeutende kulturgeschichtliche Zeugnisse wie die Ilias, die Odyssee oder der Phaidon wurden in altgriechischer Sprache verfasst und bilden das Fundament unserer heutigen Weltanschauung. Das vorliegende Kompendium spiegelt die maßgeblichen philosophischen, literarischen, naturwissenschaftlichen und musikalischen Impulse, die das Abendland von der griechischen Kultur empfing, wider, schult die persönliche Denkschärfe sowie das Sprachgefühl und vermittelt wertvolle Einsichten in die großen Zusammenhänge des Lebens, die in unserer bewegten Zeit mehr denn je Gültigkeit haben.


Autorenporträt

Univ. Prof. Dr. Anton Grabner-Haider

Univ. Prof. Dr. Anton Grabner-Haider, geboren 1940, war nach seinem Studium der katholischen und evangelischen Theologie in Tübingen, Bonn, Münster, Wien und Graz und seiner Habilitation für Philosophie viele Jahre als Verlagslektor für den Bereich Religion und Theologie tätig. Gleichzeitig lehrte er als Professor für vergleichende Religionswissenschaften und Philosophie an der Universität Graz. Er ist zudem Autor und Herausgeber von rund 40 religionswissenschaftlichen und theologischen Fach- und Sachbüchern. In der Reihe marixwissen sind bereits erschienen: Die wichtigsten Philosophen und Die großen Ordensgründer.