Anatomie der Bewegung

Anatomie der Bewegung

Technik und Funktion des Körpers

Blandine Calais-Germain

Umfangreiche Analysen zu Statik und Motorik sowie Anleitungen zur Beherrschung verschiedener Körpertechniken machen dieses Buch zu einem wichtigen Nachschlagewerk für alle, die sich aus sportlichen, therapeutischen oder diagnostischen Gründen mit dem menschlichen Körper in seiner Bewegung auseinandersetzen müssen. Blandine Calais-Germain, Physiotherapeutin und Tänzerin, vermittelt auf lebendige Art, in welcher Verbindung Knochen, Gelenke und Muskeln bei Bewegungsabläufen stehen. Eine hervorragende plastische Bebilderung veranschaulicht das Zusammenspiel anatomischer Funktionen präzise und leicht verständlich.


Autorenporträt

Blandine Calais-Germain

Blandine Calais-Germain, Tänzerin und Physiotherapeutin, arbeitet seit mehr als 30 Jahren an der Verbesserung des Körpergefühls und der Motorik durch ein besseres Verständnis der Anatomie des Körpers. Sie ist die Erfinderin zahlreicher Konzepte wie z. B. Anatomie pour le mouvement©, Geste anatomique© und Abdos sans risque©.

Brigitte Lindecke

Brigitte Lindecke, hat in Düsseldorf Literaturübersetzen studiert. Sie übersetzte aus dem Italienischen u. a. Strega-Preisträger Enzo Siciliano, Sveva Casati Modignani und Federico Moccia. Für das Verlagshaus Römerweg übersetzte sie Gabriele Mandels Gezeichnete Schöpfung, Gemalte Gottesworte und Das japanische Alphabet sowie aus dem Französischen bereits den ersten Band der Anatomie der Bewegung.