Die Mischna

Die Mischna

Das grundlegende enzyklopädische Regelwerk rabbinischer Tradition

Dietrich Correns

Bald wieder erhältlich für 30,00 €

Mit der Mischna, entstanden um 200, wurde im Judentum erstmals versucht, Regelungen für alle Lebensbereiche umfassend und systematisch zusammenzufassen. Die Mischna enthält die schriftgelehrten Kontroversen der Rabbinen und ihre Lehrentscheidungen zur Tora, den 5 Büchern Moses. Neben Auslegungen und Aktualisierungen der biblischen Einzelgebote überliefert sie zahlreiche Begebenheiten, Erinnerungen und Beobachtungen. Sie ist deshalb eine unschätzbare Quelle für die Erhellung der religiösen Welt des antiken Judentums und der Lebensumstände in Palästina vor und nach der Tempelzerstörung im Jahre 70. Die Mischna bildet die Grundlage für die rabbinischen Lehren der späteren Zeit zusammengefasst in dem viel umfangreicheren Talmud.Diese Ausgabe ist eine Übersetzung der Mischna ins Deutsche in einem Band, die es bisher nicht gab.