Die Staaten der Erde - Europa und Asien

Die Staaten der Erde - Europa und Asien

Isabella Ackerl

Der Band bietet eine kurz gefasste Übersicht, gleichsam eine Momentaufnahme des Status quo des jeweiligen Landes. Berücksichtigt werden seine Geschichte, seine allgemeine politische Positionierung, etwa welche Staatsform derzeit herrscht, und vor allem seine wirtschaftliche Lage. Kursorisch wird auf die Bildungsfrage und die Verkehrssituation eingegangen. Am Beginn stehen jeweils Eckdaten wie Größe und Bevölkerungszahlen, religiöse und ethnische Gliederung, sowie Währung und Sprachen.


Autorenporträt

Dr. Isabella Ackerl

Dr. Isabella Ackerl, geboren 1940 in Wien, Studium der Geschichte und Germanistik an der Universität Wien, Promotion zum Dr. phil.; zahlreiche Lexikonartikel und Publikationen, u.a. bei marixwissen: Die 100 bedeutendsten Staatsmänner; Die Staaten der Erde: Europa und Asien; Die Staaten der Erde: Afrika, Amerika und Australien; Geschichte Österreichs in Daten (2 Bände).