Der Untergang des Abendlandes

Der Untergang des Abendlandes

Umrisse einer Morphologie der Weltgeschichte

Oswald Spengler

Oswald Spengler entwirft in seinem kulturphilosophischen Hauptwerk das Panorama einer Geschichtsphilosophie, die die Erfahrungen der Zeit vor und während des Ersten Weltkrieges reflektiert und der allgemeinen Krise des abendländischen Bewusstseins Ausdruck verleiht. Er unternimmt den gewagten Versuch, Geschichte voraus zu bestimmen und formuliert die berühmte These des Untergangs, statt der kontinuierlichen und geschichtsnotwendigen Höherentwicklung zu einem idealen Endzustand.


Pressestimmen

Hoffentlich inspiriert diese neue Ausgabe die Studierenden dazu, sich dieses Buch, welches zu Lebzeiten des Autors ein Bestseller war, noch einmal genau anzuschauen. Dem Herausgeber und der Verlegerin sei dafür gedankt, dass sie dieses Buch vorgelegt haben.

INTERNATIONAL REVIEW OF BIBLICAL STUDIES Internationale Zeitschriftenschau für Bibelwissenschaft und Grenzgebiete

Autorenporträt

Oswald Arnold Gottfried Spengler

Oswald Arnold Gottfried Spengler (1880 - 1936) war ein deutscher Geschichtsphilosoph und Kulturhistoriker.