September 2020 | Lockruf des Südens – Motorworld Buchpreis 2020

“Lockruf des Südens” bekommt den Motorworld Sonderpreis bei der diesjährigen Buchpreisverleihung in München!

Der Kommentar und die Begründung der Jury für den Sonderpreis: Während die amerikanischen Literaten in der Mitte des vorigen Jahrhunderts Road-Stories perfektioniert haben, waren in Europa schon Jahrhunderte zuvor Michel de Montaigne und Johann Wolfgang von Goethe auf Italientour unterwegs gewesen. Doch seitdem ist dieses Genre etwas vernachlässigt worden – wirklich witzige und unterhaltsame Roadstories sind selten. Wolfgang Groeger-Meier ist nun mit seinem wunderbaren grünen BMW 02-Gefährt die Bundesstraße 3 – die sich von Buxtehude über Frankfurt bis hinunter nach Weil am Rhein erstreckt – abgefahren. Mit großer Sorgfalt hat sich Groeger-Meier dazu für diese Tour Weggefährten gesucht und gefunden, die ihn auf sechs Etappen begleiten und ihn mit klugen und witzigen Kommentaren und Beschreibungen versorgten, während er selbst die Reise fotografisch begeleitete…..

Mehr dazu auf www.Bundesstrasse3.de

Alle Informationen zum Buchpreis können Sie hier machlesen.