Allgemeines

Zum Verlagshaus Römerweg

19. August 2021 | ROT, SAGTE ER – Premierenlesung in Volterra

Klaudia Ruschkowski liest aus ihrem Debütroman ROT, SAGTE ER in der Villa Palagione in Volterra … Beginn 18:00 Uhr

Magazin CHEXX | 3. 08. 2021 … Marco Höne im Interview

Der Autor des soeben erschienen Debüts DIE REISEN DES JUNGEN MR HAPPY im Interview des Onlinemagazin CHEXX.

FAZ am 27.07.2021 | Autor Ewald Hetrodt: Hessen als Politiklabor – Schwarz-Grün demnächst auch in Berlin?

Ewald Hetrodt gibt in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung einen Einblick in seine Erkenntnisse aus seinem Werk GRÜN IM POLITIKLABOR. Ist das hessische Politikmodell ein Vorbild für den Bund? Hier geht es zum Artikel.

Evangelischer Buchpreis 2022 | Nominierung von Armin Wühles „Getriebene”

Der Evangelische Buchpreis des Evangelischen Literaturportals wird 2022 zum 44. Male verliehen. Die Vorschläge für diesen Preis werden von Leser:innen eingereicht und auch der Debütroman GETRIEBENE von Armin Wühle ist in die Auswahl aufgenommen worden. Im Februar 2022 wird die Entscheidung fallen, welches Buch prämiert wird.

Lothar Wekel neuer Vorsitzender des Dreiländerverbands

Am 28.06.2021 wählten die Mitglieder des Landesverbands Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland in einer Videokonferenz den Vorstand. Lothar Wekel, Verleger des Verlagshaus Römerweg, wurde neu in den Vorsitz des Vorstands gewählt. „Für den neuen Vorsitzenden Lothar Wekel stehen die Interessen der Mitglieder bei der Vorstandsarbeit an erster Stelle, wie er bei einer kleinen Vorstellungsrunde deutlich machte. Zweite Herzensangelegenheit ist für den Wiesbadener Verleger die… weiterlesen

Die Frankfurter Buchmesse 2021 | Unsere Bücher zum Gastland Kanada

Die Präsentation unserer Titel zum diesjährigen Gastland Kanada auf der Frankfurter Buchmesse 2021 kann über diesen Link eingesehen werden.  

Das Debüt: Live-Gespräch mit Armin Wühle und Buchvorstellung

Das Gespräch über den Debütroman GETRIEBENE von Armin Wühle mit Bozena Badura vom 31.05.2021 kann über Instagram nun hier abgerufen werden. Den Link zur Buchvorstellung finden Sie hier.

Die Frankfurter Buchmesse 2021 mit Gastland Kanada: Magazin Singular Plurality/Singulier Pluriel

Im Magazin zu Neuerscheinungen von kanadischen Autorinnen und Autoren bzw. Publikationen zum Thema Kanada werden folgende unserer Titel vorgestellt: ICH WÜNSCHTE, ICH WÄRE HIER BIRDIE KANADISCHE ERZÄHLUNGEN DIE ENTDECKUNG KANADAS DIE ERFORSCHUNG DER OSTKÜSTE NORDAMERIKAS Zum Stöbern im Magazin hier klicken.

MDR Kultur trifft: Christina Friedrich

MDR Kultur trifft: In dieser Folge mit Christina Friedrich, Theater- und Filmregisseurin, Produzentin und Schriftstellerin. Gesprochen wird über ihr Buch KELLER und ihre Filmprojekte. Hier der Link zur Sendung

2. März 2021 | Literaturdigialog Hessen: Armin Wühle „Getriebene“ – via Zoom

Den Auftakt der Reihe „Literaturdigialog Hessen“  macht Armin Wühle mit seinem Debütroman GETRIEBENE.  Das Grußwort wird die Hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst Angela Dorn sprechen. Das Wiesbadener Verlagshaus Römerweg publiziert mit „Getriebene“ den ersten Roman Armin Wühles. Er erzählt von einer jungen Aktivistin, die vor Strafverfolgung ins Ausland flieht. Von sechs Jugendlichen, die inmitten eines Bürgerkriegs ein Theaterstück auf die… weiterlesen

Frühere Beiträge