Edition Erdmann

DIE WELT WILL ENTDECKT WERDEN

20. 04. 2018 | #verlagebesuchen

Vom Manuskript zum fertigen Buch Wie entsteht ein Buch, diese schönste und interessanteste Ware der Welt? Welche Arbeitsschritte sind nötig und wie lange dauert es, bis aus einem Manuskript ein liebevoll gestaltetes, gedrucktes Buch wird? Das Verlagshaus Römerweg lädt zu einem Besuch in seine Wiesbadener Verlagsräume und gewährt spannende Einblicke in die Arbeit eines Verlags. Wie unsere Bücher durchlaufen Sie… weiterlesen

7. Februar 2017 – Die kühne Reisende Maud Parrish „Mit leichtem Gepäck“ in Karlsruhe

Gerade erst 17 Jahre jung beginnt Maud Parrish 1895 ihre Reise von San Francisco nach Alaska, mit Banjo und leichtem Gepäck. Insgesamt 17 Mal wird sie in den folgenden 40 Jahren die Erde umrunden. Ihr 1939 erstmals erschienenes Buch spannt den historischen Bogen vom Goldrausch in Alaska 1896 bis zu den olympischen Spielen von Berlin 1936, am Vorabend des 2…. weiterlesen

Wüsten, Stiefel voll Wasser und unbezwingbare Berge

Heute vor 150 Jahren wurde Sven Hedin geboren. Dem großen – und bisweilen rücksichtslosen – Entdecker verdanken wir spannende Expeditionsberichte über seine beschwerlichen Erkundungsreisen in asiatische Wüsten und unzugängliche Gebirge. Wir feiern diesen unermüdlichen Abenteurer mit der dreibändigen Ausgabe seiner Expeditionsberichte! Sven Hedin: Durch Asiens Wüsten Sven Hedin: Abenteuer in Tibet Sven Hedin: Transhimalaja

Heute ist Darwin-Tag!

Jedes Jahr, am 12. Februar, dem Geburtstag Darwins, wird seinen Beiträgen zur Wissenschaft gedacht. Dieser Tag soll der breiten Öffentlichkeit die Naturwissenschaften näher bringen. Auch wir haben diesem großen Wissenschaftler in der Edition Erdmann einen Band gewidmet! Charles Darwin: Reise um die Welt. Aus dem Bordjournal der HMS Beagle Hier gibt es eine Leseprobe! »Denken Sie darüber nach, was es… weiterlesen

Ahoi!

Heute ist Weltschifffahrtstag! An diesem Tag soll das Augenmerk der Öffentlichkeit auf die Sicherheit der Schifffahrt geworfen werden. Auch die Meeresumwelt steht heute im Mittelpunkt vieler gesellschaftlicher Diskussionen. Wir im Verlagshaus Römerweg denken an diesem Tag auch an all die mutigen Seefahrer, die auf ihren Reisen über die Weltmeere vor langer Zeit dafür sorgten, dass die unbekannte Welt immer kleiner… weiterlesen

Der Namensgeber Australiens

…ist Matthew Flinders, der 1801 bis 1803 weite Gebiete Australiens auf den Karten der Welt mit Farbe und Namen versehen hat. Am 19. Juli 2014 jährt sich sein Todestag zum 200. Mal. Wir feiern diesen mutigen Entdecker mit einer neuen Ausgabe seines Expeditionsberichts, auf den wir hier schon vor dem Erscheinungstermin neugierig machen wollen: Matthew Flinders: Die Entdeckungsreise nach Australien… weiterlesen

Eine Seefahrt…

Heute ist der Tag des Seefahrers. Unzählige Seefahrer haben zur Entdeckung der Welt beigetragen und nicht selten mit ihrem Leben dafür bezahlt. Viele jedoch sind wohlbehalten zurückgekehrt und konnten von fremden Ländern und Völkern, merkwürdigen Pflanzen und seltsamen Tieren berichten. Die Edition Erdmann bewahrt diese Berichte für die Nachwelt und hält so die Erlebnisse von Seefahrern und Entdeckern auf den… weiterlesen

Auf den Ozeanen dieser Welt…

…Am 8. Juni 2014 ist Welttag der Ozeane! Über die Meere und Ozeane der Welt machten sich schon in grauen Vorzeiten die ersten Entdecker auf, um den Horizont der Menschheit zu erweitern. Die spannenden Expeditionsberichte von Hedin, Bligh, Darwin, Vespucci u. Co. sind in der Edition Erdmann zu entdecken!

Viefalt der Welt – Welt der Vielfalt

Heute ist der Internationale Tag der Biologischen Vielfalt. Passend dazu empfehlen wir aus der Edition Erdmann Charles Darwins spannende Reise um die Welt.  

Edition Erdmann kommt an!

Das zeigt die schöne Rezension über unseren Erdmann-Titel Journal der Ostindischen Reise von Willem Bontekoe van Horn.

Frühere Beiträge