Interview/Gespräch

Deutschlandfunk Kultur: Zeitfragen mit Michael Hillebrecht vom 09.07.2021 | Wiederentdeckte Stimmen der experimentellen Literatur: Ann Quin, Brigid Brophy, Anna Kavan

Armut, Talkshows und Heroin – Experimentelle Literatur von Frauen im Großbritannien der 1960er und -70er Jahre. Verlagshaus Römerweg-Lektorin Anna Schloss über Ann Quin (BERG, erschienen im März 2020): „Ann Quin ist eine ganz einzigartige weibliche literarische Stimme. Ich habe nichts Vergleichbares von Schriftstellerinnen in der damaligen Zeit oder auch heute gelesen“. Hier kann man die Sendung anhören und eine Zusammenfassung lesen.

SR 2 KulturRadio „Der Nachmittag” am 05.07.21 | Interview mit Halldór Guðmundsson über sein Buch „Island – Insel aus Geschichten”

Halldór Guðmundsson sprach mit Holger Büchner u. a. über Reisen in der Corona-Krise, über den Stellenwert der Literatur unter seinen Landsleuten und über das Auto des einzigen isländischen Literaturnobelpreisträgers unterhalten. Das Buch ISLAND ist im April diesen Jahres erschienen. Nachzuhören ist die Sendung hier.