Verlagshaus Römerweg

25.08.2022 | Literaturfestival “Ins Offene” Wiesbaden: Carsten Tabel liest aus “Vier halbe Amerikaner”

Christian, Dana, Franz und Mitch sind halbe Amerikaner. Seit Christian denken kann, will er raus aus dem engen hes­ sischen Weilberg und ins weite Amerika reisen. Das Land seines Vaters, von dem er nichts anderes hat als ein Foto und selbsterzählte Fantasiegeschichten. Als Christian zu Beginn der Semesterferien unverhofft ein Sparbuch in die Hände fällt, bricht er kurzerhand allein in… weiterlesen

Die Bücher des Jahres aus unabhängigen Verlagen: Carsten Tabel mit “Vier halbe Amerikaner” auf Hotlist

Unser Autor Carsten Tabel hat es mit seinem Werk VIER HALBE AMERIKANER auf die Hotlist geschafft. “Bis zum 15. August 2022 können alle über die Hotlist 2022 im Wahllokal / Polling station mitentscheiden: Die drei Bücher mit den meisten Stimmen bei der Wahl auf dieser Website erhalten einen garantierten Platz auf der Liste der zehn Bücher des Jahres (sieben weitere entscheidet… weiterlesen

29.07.2022 | SNNTG Festival Hannover: Lesung Armin Wühle von “Getriebene”

Kadir Özdemir und Armin Wühle sind beide Schriftsteller und Theatermacher und engagieren sich neben ihrer literarischen/künstlerischen Arbeit bei der Queer Media Society, die sich für mehr Sichtbarkeit von queeren Künstler:innen und ihren Werken in Kultur und Medien einsetzt. Kadir leitet das postmigrantische Theaterkollektiv “Die Migrations:erbinnen” am Schauspiel Hannover und ist zudem als politischer Bildner im Bereich Antirassismus und LGBTIQ tätig;… weiterlesen

25.06.2022 | Lesung NACHBARN

Eine Lesung mit Schauspieler:innen des Ensembles des Staatstheater Wiesbaden aus dem Buch NACHBARN von Veronika Moos. In einem großen Doppelhaus aus dem 19. Jahrhundert leben in Wiesbaden zwei sehr unterschiedliche Nachbarn. Auf der einen Seite wohnt die »arische« Familie Moos aus bürgerlichen Verhältnissen, die lange Zeit mit Geldsorgen zu kämpfen hat. Der Vater Heinrich wird früh NSDAP-Mitglied und später überzeugter… weiterlesen

ttt | Lars Svendsen: Philosophie der Lüge

titel thesen temperamente – das Team von ttt hat Lars Svendsen in seiner Heimat besucht und mit ihm über sein Buch DIE PHILOSOPHIE DER LÜGE gesprochen. Hier können Sie die Sendung nachsehen.

28. & 29.05.2022 | Lesung mit Christa Hasselhorst beim Gartenfestival Branitz

DAS PARADIES IST ÜBERALL Der Titel des neuesten Gartenbuchs der Potsdamer Kulturjournalistin ist Programm: sie entführt bei ihrer Lesung in 16 kleine und große, historische und zeitgenössische Paradiese in Europa. In das verzauberte Reich von Winston Churchill in Südengland und den restaurierten Rosengarten von Christian Dior. Der Gartenkünstler Piet Oudolf bereicherte vor zwanzig Jahren einen historischen Kurpark mit einer faszinierenden… weiterlesen

07.05.2022 | KuBa: “Saarbrücker Büchersalon” bei erLESEN

Erstmals findet im Rahmen des Literaturfestivals „erLESEN“ der „Saarbrücker Büchersalon“ statt. Im KuBa, dem Kulturzentrum im Quartier EuroBahnhof, präsentieren sich an zwei Tagen unabhängige Verlage aus Deutschland, Luxemburg und Frankreich und stellen Literaturinteressierten ihr aktuelles Verlagsangebot vor. Neben Romanen, Erzählungen, Krimis, Biografien und Lyrik gibt es auch Kinderbücher, Bildbände und Sachliteratur, insbesondere zur Geschichte der Region Saar Lor Lux, zu… weiterlesen

18.03.22 bis 20.03.22 | buchmesse_popup in Leipzig – Wir sind dabei und freuen uns auf Ihren Besuch!

Verlage präsentieren ihre Neuerscheinungen: Vom 18. bis 20. März 2022 findet die buchmesse_popup im Werk 2 in Leipzig statt. Über 60 Verlage präsentieren ihre aktuellen Titel. Mit dabei sind u. a. die Aufbau Verlage, C.H.Beck, Hanser, Kampa, Kanon, Katapult, Klett-Cotta, Kunstmann, Mare, Matthes & Seitz, Schöffling, Suhrkamp, Verbrecher, Voland & Quist und Wagenbach. Auch der PEN und die Kurt Wolff… weiterlesen

19. August 2021 | ROT, SAGTE ER – Premierenlesung in Volterra

Klaudia Ruschkowski liest aus ihrem Debütroman ROT, SAGTE ER in der Villa Palagione in Volterra … Beginn 18:00 Uhr

Magazin CHEXX | 3. 08. 2021 … Marco Höne im Interview

Der Autor des soeben erschienen Debüts DIE REISEN DES JUNGEN MR HAPPY im Interview des Onlinemagazin CHEXX.

Frühere Beiträge