Juni 2020 | Amy Hempel in der nzz

Warum viele Worte, wenn das richtige reicht?
Zieht man die Bilanz von Amy Hempels Schaffen, dann zeigt sich, dass Kurzprosa ein äusserst zeitaufwendiges Handwerk ist. Und Band für Band beweist die amerikanische Erzählerin, dass sich die Mühe lohnt.
Den vollständigen Artikel können Sie hier nachlesen.