Aktuelles

Mitteilungen des Verlagshauses

Die Frankfurter Buchmesse 2021 | Unsere Bücher zum Gastland Kanada

Die Präsentation unserer Titel zum diesjährigen Gastland Kanada auf der Frankfurter Buchmesse 2021 kann über diesen Link eingesehen werden.  

Das Debüt: Live-Gespräch mit Armin Wühle und Buchvorstellung

Das Gespräch über den Debütroman GETRIEBENE von Armin Wühle mit Bozena Badura vom 31.05.2021 kann über Instagram nun hier abgerufen werden. Den Link zur Buchvorstellung finden Sie hier.

Rezension | Eden auf Erden oder die ewige Liebe zwischen Mensch und Garten

Helga Hudec-Krieg schreibt über EDEN AUF ERDEN: „Wunderbar geschrieben und illustriertes Geschenkebuch für jeden Gartenliebhaber.“ Die ganze Rezension ist hier zu finden.

Die Frankfurter Buchmesse 2021 mit Gastland Kanada: Magazin Singular Plurality/Singulier Pluriel

Im Magazin zu Neuerscheinungen von kanadischen Autorinnen und Autoren bzw. Publikationen zum Thema Kanada werden folgende unserer Titel vorgestellt: ICH WÜNSCHTE, ICH WÄRE HIER BIRDIE KANADISCHE ERZÄHLUNGEN DIE ENTDECKUNG KANADAS DIE ERFORSCHUNG DER OSTKÜSTE NORDAMERIKAS Zum Stöbern im Magazin hier klicken.

01.06.2021 | Buchpremiere von „Der Weg entsteht im Gehen” im Kulturzentrum mon ami in Weimar

Die Buchpremiere von “DER WEG ENTSTEHT IM GEHEN. Literarische Texte aus 100 Jahre Thüringen” wird am Dienstag, den 01.06.21, open air im Kulturzentrum mon ami am Goetheplatz 11 in Weimar stattfinden. Nach der am 27.5.2021 von der Stadt Weimar veröffentlichten Corona-Verordnung dürfen die Veranstaltung folgende Personen besuchen: – vollständig gegen das Corona-Virus geimpfte Personen, – vollständig von einer Covid-19-Erkrankung genesene… weiterlesen

Rezension | Christina Friedrichs „Keller”: Ein Traummuster aus der Wirklichkeit

Jens Kirsten beschreibt in seiner Rezension für Literaturland Thüringen insbesondere den außergewöhnlichen Stil der Autorin. “Immer wieder sprengt Christina Friedrich die narrativen Stränge auf, wechselt ins Phantastische, ins Mythologische, in die Abgründe der deutschen Geschichte, um dann wieder neu anzusetzen.” Hier geht es zur Rezension.

31.05.2021 | Armin Wühle mit „Getriebene“ live auf Instagram

Armin Wühle spricht um 18 Uhr bei dasdebuet mit Bozena Badura über seinen Roman GETRIEBENE. dasdebuet ist ein Gemeinschaftsprojekt literaturaffiner Blogger:innen. Hier geht es zum Instagram-Account.

Rezension | „Die Kraft der Zuversicht“ gegen Zukunftsangst in der Corona-Krise“

Ein Gastbeitrag von Werner Weidenfeld, Direktor des Centrums für angewandte Politikforschung der Universität München, in der Augsburger Allgemeine. Weidenfeld beschreibt DIE KRAFT DER ZUVERSICHT als Kontrastprogramm zu Bedrücktheit und Zukunftsängste in der Pandemie.  Hier geht zum Artikel.

20.05.21 | Uraufführung von Armin Wühles Stück „Die Ungetrösteten“ im Kosmodrom in Bregenz

Autor Armin Wühle, der vor Kurzem seinen Debütroman GETRIEBENE herausbrachte, belegte mit dem Stück „Die Ungetrösteten“ letztes Jahr den dritten Platz im Stückewettbewerb des Theater Kosmos. Hier geht es zum Artikel über den Roman und Werdegang des Autors in der KULTUR – Zeitschrift für Kultur und Gesellschaft.

MDR Kultur trifft: Christina Friedrich

MDR Kultur trifft: In dieser Folge mit Christina Friedrich, Theater- und Filmregisseurin, Produzentin und Schriftstellerin. Gesprochen wird über ihr Buch KELLER und ihre Filmprojekte. Hier der Link zur Sendung

Frühere Beiträge Neuere Beiträge