Die Reise meines Lebens

Die Reise meines Lebens

Vom Glück des Unterwegsseins erzählen Stephan Thome, Peter Stamm, Annette Pehnt, ...

Stefanie Flamm u.a. (Hrsg.)

Bald wieder erhältlich für 19,90 €

Jeder Mensch macht irgendwann eine Reise, die ihm mehr bedeutet als jede davor oder danach. Schriftsteller und Journalisten erzählen von Reisen, die ihre Welt verändert haben. Einblicke in die Herzensbildung bekannter Autoren. Zehn Schriftsteller über die Reisen ihres Lebens: Stephan Thome: Mit dem Bus nach Lhasa - Tibet. Peter Stamm: Vom kleinen Dorf in die große Stadt - Paris. Annette Pehnt: Ein Jahr im Bürgerkrieg - Belfast. Sibylle Lewitscharoff: In der Hängematte über den Strom - Amazonas. Christoph Peters: Verwirrende Einsichten am Wohnzimmertisch - Kairo. Julia Schoch: Zum ersten Mal Amerika - Tennessee. Karl-Heinz Ott: Beim Wunderheiler in Baguio - Philippinen. Wilhelm Genazino: Auf der Suche nach dem verlorenen Kind - Südfrankreich. Anna Katharina Hahn: Heimkehr einer Geflüchteten - Stuttgart. Thomas Kapielski: Mit der schusssicheren Weste durch Berlin - Zuhause.