Tibesti

Tibesti

Die Entdeckung der Riesenkrater und die Erstdurchquerung des Sudan. 1868 - 1874

Gustav Nachtigal

Der preußische Arzt und Gesandte durchquert die Sahara und gelangt ins sagenumwobene Gebirge Tibesti. Aus seiner Reise trotz er Wassermangel und räuberischen Nomaden. Am Ende seiner Reise wird der deutsche Diplomat der erste Europäer sein, der den Sudan durchquerte. Heute gilt Gustav Nachtigal, vor allem durch seine detailreichen und unvoreingenommenen Reisebeschreibungen, neben Heinrich Barth als der bedeutendste deutsche Afrikaforscher des 19. Jahrhunderts.




Autorenporträt

Gustav Nachtigal

Gustav Nachtigal (1834-1885) kam als Sohn eines Pastors in Eichstedt auf die Welt. Nach dem Medizinstudium wurde er Arzt beim Militär. In dieser Funktion begleitete er mehrere Expeditionen nach Zentralafrika.

Dr. Heinrich Schiffers

Dr. Heinrich Schiffers (1901-1982) lebte in Köln und war Fachgeograph, Autor und Herausgeber verschiedener Standardwerke u.a. über die Sahara, Libyen und die Sahel-Zone.