Sing

Sing

Neue Stories

Amy Hempel

Erscheint demnächst für 16,00 €

Amy Hempel ist die Meisterin der Kurzform. In ihren Short Stories geht sie unsere geheimen Ängste und Wünsche an, beschwört unsere Menschlichkeit und verpflichtet uns zu Leidenschaft. Hempels Charaktere sind greifbar und lebendig, immer unvergesslich, mit gebrochenen Herzen und von Trauer verfolgt. Genau wie sie schrecken auch wir vor der Wahrheit zurück, flüchten uns in bequeme und fiktive Ausschmückungen, um ihre Gefahren zu vermeiden. Doch Amy Hempels Geschichten ermöglichen es, die Wahrheit zu überleben, für sie und von ihr zu singen. Das Geheimnis liegt in der Qualität des Liedes.




Autorenporträt

Amy Hempel

Amy Hempel ist eine der meistgefeierten gegenwärtigen Stimmen der amerikanischen Literatur. Sie lehrt im Graduate Writing Program am Bennington College und am Stony Brook Southampton. Sie hat bereits vier erfolgreiche Bände mit Short Stories veröffentlicht, zuletzt erschien The Collected Stories of Amy Hempel (2007). Auf Deutsch sind bisher u. a. erschienen Was Uns Treibt und Die Ernte (luxbooks 2013 und 2015). Ihre Geschichten erscheinen außerdem in Zeitschriften wie GQ, Vanity Fair u. a. Im Jahr 2008 wurde sie mit dem Rea Award ausgezeichnet und 2009 mit dem PEN/Malamud Award for Excellence in the Short Story. Sie lebt in der Nähe von New York City.

Christian Lux

Christian Lux, geboren 1978 in Essen, studierte Buchwissenschaft und Literatur, danach Herausgeber, Übersetzer und Verleger. Seit Jahren betätigt er sich als Vermittler anglo-amerikanischer Literatur. Für den marixverlag übersetzte er zuletzt Stevie Smith, Roman auf gelbem Papier (2018) und Nina X (2019) von Ewan Morrison.

Annette Kühn

Annette Kühn, geboren 1981, Studium der Buchwissenschaft und Literaturwissenschaft in Mainz, lebt und arbeitet als freie Übersetzerin, Drehbuchautorin und Designerin in Wiesbaden. Übersetzungen u.a.: H. D., MeeresGarten. Gedichte (2008), Baron Noir, Staffel 1. Canal+, TV-Serie (FR 2017), Alan Sepinwall, Die Revolution war im Fernsehen (2013).