Warum Statuen morden & Ratten echte Helden sind

Warum Statuen morden & Ratten echte Helden sind

74 verrückte Rätselgeschichten um Körper und Seele

Doris Waldvogel

Erscheint demnächst für 14,90 €

Mussten die Töchter von Karl dem Großen Yoga lernen, um nicht dem Müßiggang anheimzufallen? Welches Heilmittel empfahl der römische Senator Marcus Porcius Cato gegen alle möglichen Gebresten? Gibt es Haie, die sich ausschließlich pflanzlich ernähren? Kramen Sie in den hintersten Ecken ihres Gehirns und finden Sie in kreativen Raterunden mit Familie, Freunden oder allein Antworten auf ungewöhnliche Fragen und Behauptungen rund um das Thema »Leib und Seele des Menschen«. Dabei wird nicht nur historisches Wissen beansprucht, auch Sach- und Allgemeinwissen ist gefragt. Von den Azteken über die Alten Römer, Krankheiten im Mittelalter und die Entdeckung besonderer Medikamente im 19. Jahrhundert die fesselnd erzählten Hintergrundgeschichten und die detaillierten Lösungen entführen den Leser in spannende historische Epochen und Lebenswelten.




Autorenporträt

Dr. phil. Doris Waldvogel

Dr. phil. Doris Waldvogel, geboren 1960 in Zürich, studierte Psychologie und Germanistik in Zürich und Bern. Sie hat während 25 Jahren als Psychologin gearbeitet und ist nun freiberuflich tätig.