Das Dekameron

Das Dekameron

Giovanni Boccaccio

Obwohl Boccaccio den Inhalt vieler seiner Erzählungen aus dem Fundus der Weltliteratur, aus Fabeln, Parabeln und der oralen Tradition schöpfte, gelangt ihm dem Dekameron ein absoluter Klassiker. Die Rahmenerzählung: Die Pest wütet in Florenz. Drei junge Männer und sieben junge Frauen fliehen auf einen idyllischen Landsitz. Um sich dort die Zeit zu vertreiben, erzählen sie sich 100 Gedichte ...




Autorenporträt

Giovanni Boccaccio

Giovanni Boccaccio (1313-1375) lebt in Florenz und Neapel. Das Dekameron gilt als ein Hauptwerk und als Inspirationsquelle für viele Schriftsteller und Dichter.

Klabund

Klabund (1890-1928) war als freier Schriftsteller und Übersetzer tätig.