Große Errungenschaften der Antike

Große Errungenschaften der Antike

Holger Sonnabend

Erscheint demnächst für 6,00 €

Heureka!, »Ich habe es gefunden!« Archimedes nach der Entdeckung des nach ihm benannten Prinzips

Wussten Sie, dass Gaius Iulius Caesar ein innovativer Verkehrspolitiker war? König Xerxes ein Experte für Kanalbau? Und der König von Pergamon ein begnadeter Giftmischer?Von Thales bis zu Frontinus: Das Buch stellt 21 Pioniere der Antike vor, die auf dem Gebiet von Naturwissenschaften und Technik Bahnbrechendes und Zukunftsweisendes leisteten. Anschaulich und verständlich werden den Lesern die wichtigsten Innovationen der Antike präsentiert, von der Mathematik über die Stadtplanung, die Medizin, die Verkehrsplanung und die Automatenherstellung bis hin zum Wasserbau. Dieses Buch ist ein Muss für alle, die sich über das naturwissenschaftliche und technische Knowhow der Antike informieren und dabei jene klugen Köpfe kennenlernen wollen, die bis heute fortwirkende Entwicklungen angestoßen haben. Dabei geht es nicht nur um die Erfinder und die Erfindungen an sich. Es werden auch die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen aufgezeigt, die diese Innovationen überhaupt erst möglich machten.




Pressestimmen

Heureka!, »Ich habe es gefunden!«

Archimedes nach der Entdeckung des nach ihm benannten Prinzips

Autorenporträt

Holger Sonnabend

Holger Sonnabend, geboren 1956 in Hannover, lehrt Alte Geschichte an der Universität Stuttgart. Autor zahlreicher Sachbücher zur Geschichte der Antike. Darüber hinaus leitet er regelmäßig historische Studienreisen in die Welt der Antike und präsentiert geschichtliche Themen in Rundfunk und TV.