Marix Verlag

Literatur Klassiker

Mehr Informationen

Erasmus von Rotterdam | Kai Brodersen (Hrsg.+Übers.) - Die Klage des Friedens Erasmus von Rotterdam | Kai Brodersen (Hrsg.+Übers.) Die Klage des Friedens
Zweisprachige Ausgabe
Rosa Luxemburg | Bruno Kern (Hrsg.) - Mensch sein ist vor allem die Hauptsache Rosa Luxemburg | Bruno Kern (Hrsg.) Mensch sein ist vor allem die Hauptsache
Gedanken einer Revolutionärin
Charles Dickens | Carl Kolb (Übers.) - Weihnachtserzählungen Charles Dickens | Carl Kolb (Übers.) Weihnachtserzählungen
Die schönsten Geschichten
Joachim Ringelnatz - Wie ich mich auf dich freue! Joachim Ringelnatz Wie ich mich auf dich freue!
Liebesgedichte
Ambrose Bierce - Aus dem Wörterbuch des Teufels Ambrose Bierce Aus dem Wörterbuch des Teufels
Jack London | Herbert Schnierle-Lutz (Übers.) - Männergeschichten, Frauengeschichten Jack London | Herbert Schnierle-Lutz (Übers.) Männergeschichten, Frauengeschichten
Abenteuerliche Leben
George Gordon Noël Lord Byron | Klaudia Ruschkowski (Hrsg.) | Wolfgang Storch (Hrsg.) - Engel und Teufel in einer Gestalt George Gordon Noël Lord Byron | Klaudia Ruschkowski (Hrsg.) | Wolfgang Storch (Hrsg.) Engel und Teufel in einer Gestalt
Heldenhafte Einsamkeiten
Ödön von Horváth - Ich bin nämlich eigentlich ganz anders, aber ich komme nur so selten dazu Ödön von Horváth Ich bin nämlich eigentlich ganz anders, aber ich komme nur so selten dazu
Sprüche eines Aufrechten
Wilhelm Busch - Es ist mal so, dass ich so bin Wilhelm Busch Es ist mal so, dass ich so bin
Gedichte
Rainer Maria Rilke - Du musst das Leben nicht verstehen Rainer Maria Rilke Du musst das Leben nicht verstehen
Schöne Gedichte
Niccolò Machiavelli - Der Fürst Niccolò Machiavelli Der Fürst
Karl Marx / Bruno Kern (Hrsg.) - Der kleine Marx Karl Marx / Bruno Kern (Hrsg.) Der kleine Marx
Bestechende Gedanken eines Kritikers
Oscar Wilde - Zeit ist Geldverschwendung Oscar Wilde Zeit ist Geldverschwendung
Kühle Sprüche
Florian Steger (Hrsg.) - Die Medizin von heute ist der Irrtum von morgen Florian Steger (Hrsg.) Die Medizin von heute ist der Irrtum von morgen
Scharfzüngige Gedanken zur Medizin
Theodor Storm / Gerd Eversberg (Hrsg.) - Wohin du gehst, wohin du irrst Theodor Storm / Gerd Eversberg (Hrsg.) Wohin du gehst, wohin du irrst
Notwendige feine Gedichte
Henry David Thoreau - Wenn wir uns von unseren Träumen leiten lassen Henry David Thoreau Wenn wir uns von unseren Träumen leiten lassen
Spitze Ungehorsamkeiten
Stefan Zweig - Schachnovelle Stefan Zweig Schachnovelle
Brief einer Unbekannten - Der Amokläufer
Rainer Maria Rilke - Geschichten vom lieben Gott Rainer Maria Rilke Geschichten vom lieben Gott
und weitere Novellen
1 2 3 4