Ein Frankfurter Baumeister in Ägypten

Ein Frankfurter Baumeister in Ägypten

„Mäzene, Stifter, Stadtkultur“ - Schriften der Frankfurter Bürgerstiftung Band 3

Jürgen Eichenauer und Clemens Greve (Hrsg.)

Bald wieder erhältlich für 17,90 €

Friedrich Maximilian Hessemer nimmt unter den Frankfurter Architekten des 19. Jahrhunderts eine wichtige Rolle ein. Als Dichter, als Reisender, als Bauhistoriker, ebenso als Freimaurer und als Lehrer am Städelschen Kunstinstitut , war er in der Freien Stadt Frankfurt ein hochgeachteter Mann. Sein Vermittlungsversuch zwischen islamischer und europäischer Baukunst macht ihn für spätere Zeiten bedeutend.