Chronik der Rabbiner in Frankfurt am Main

Chronik der Rabbiner in Frankfurt am Main

Bearbeitet und ergänzt von Hans-Otto Schembs

Paul Arnsberg

Bald wieder erhältlich für 14,40 €

Geleitwort - Im Jahr 1974 veröffentl. P. Arnsberg das vorliegende Buch in erster Aufl. Es trug den Titel "Neunhundert Jahre, Muttergemeinde in Israel": Frankfurt am Main 1074-1974 - Chronik der Rabbiner". Schon in diesem für den heutigen Publikumsgeschmack etwas sperrigen Titel wird zweierlei deutlich: P.Arnsbergs Liebe zu "seiner" Heimatstadt Frankfurt am Main und seine Passion für deren lange jüdische Geschichte. Was für ihn, den gelernten Juristen, zunächst Hobby war, wurde im Lauf seines späteren Lebens Leidenschaft: die Erforschung der Geschichte der Juden in Frankfurt und die der Jüdischen Gemeinde in Hessen. ...