Zitate kluger Frauen

Zitate kluger Frauen

Von Anna Amalia bis Clara Zetkin

Jutta Heinz (Hrsg.)

Der Band versammelt anregende und unterhaltende Zitate von klugen Frauen aus dem geistigen und geographischen Umfeld Weimars: von Herzogin Anna Amalia von Sachsen-Weimar-Eisenach über die Frauen der Klassiker und Romantiker bis hin zu Marlene Dietrich und Sibylle Berg.

Frauen denken, schon immer und von Natur aus. Sie denken witzig oder tiefsinnig, spontan oder systematisch, vorsichtig oder wagemutig - ganz so, wie es ihrer jeweiligen Persönlichkeit entspricht. Sie denken nach über Männer und Frauen, über die Ehe und die Liebe, die Kindheit und das Alter, über Geburt und Tod, und dann und wann sogar über den Haushalt und die Wäsche – also überall das, was ein menschliches Leben lebenswert macht und worüber männliche Philosophen eher selten nachdenken.




Autorenporträt

Dr. Jutta Heinz

Dr. Phil. Habil. Jutta Heinz, vor ihrem Studium der Neueren Deutschen Literaturwissenschaft, Philosophie und Kunstgeschichte, absolvierte sie bereits eine Ausbildung zur Redakteurin an der Deutschen Journalistenschule. Heute arbeitete sie u.a. als Redakteurin bei der Zeitschrift „der blaue reiter. Journal für Philosophie“ sowie als freie Autorin und ist Mitarbeiterin an den wissenschaftlichen Editionen von Johann Karl Wezel, Clemens Brentano und Christoph Martin Wieland.