Herzlich Willkommen!

im Haus der schönen Bücher.

Das ist es, als was wir uns verstehen und was wir sein wollen, das ist unser Anspruch, unsere Zielsetzung und unser Antrieb. Weil wir glauben, dass Bücher, im Besonderen schöne Bücher, die schönste und interessanteste Ware der Welt sind, von der Wissen, Aufklärung und Weltverständnis ebenso ausgehen wie Verzauberung und Verführung.

Eine Verführung, der wir selbst erlegen sind, aufgrund der wir tun, was wir tun: Was als persönliche Leidenschaft begann, ist mittlerweile längst zum Beruf geworden, und so wurde aus der Lust am Sammeln von Büchern unterschiedlichster Couleur und Thematik, von Literatur der verschiedensten Art, ein eigenes Haus für eben solche Bücher namhafter Autoren.

Seit dem Jahr 2014 heißt dieses Haus VERLAGSHAUS RÖMERWEG, zu ihm gehören heute die Verlage Corso, Edition Erdmann, marixverlag, Waldemar Kramer, Weimarer Verlagsgesellschaft und die Berlin University Press.

Regionalität ist für uns ein Wert, den wir leben, indem wir ausschließlich in Deutschland hestellen lassen, mit lokalen Dienstleistern zusammenarbeiten und hier Arbeitsplätze schaffen. Universalität verstehen wir als Auftrag, Qualitäten nicht nur für unsere Augen zu schaffen, sondern weltweit an deren Entwicklung mitzuwirken.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Lothar Wekel

Verlagshaus Römerweg Novitäten Herbst 2018 Verlagshaus Römerweg Gesamtverzeichnis Herbst 2018